Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/austerlitz

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wenn man erkennt...

..., dass man so einfach nicht mehr weitermachen kann.

Was ist, wenn man im Leben an einem Punkt ist, von dem an es einfach nicht mehr weiterzugehen scheint?

Wenn etwas jahrelang funktioniert, jedoch mehr schlecht als recht, und es plötzlich nicht mehr geht?

Ich habe mich in den vergangenen immer wie ein Schnellzug gefühlt, der von nichts als seiner eigenen Geschwindigkeit noch zusammengehalten wird.
Immer dachte ich, wenn ich langsamer fahre, dann fallen Stück für Stück die Teile von mir ab. Also habe ich immer noch einen Zahn zugelegt.

Mittlerweile rase ich mit unfasssbarer Geschwindigkeit durch die Gegend und muss feststellen, dass mir trotzdem alle Teile abhanden kommen. Wichtige Teile, ohne die die Weiterfahrt nicht möglich ist.

Ich bin an einem Punkt, an dem ich anhalten muss. Auch wenn ich dann auseinanderfalle. Ich muss anhalten, schauen, was passiert, und mich dann Stück für Stück wieder zusammen setzen.

Aber erstmal erledige ich noch all die Dinge, die in nächster Zeit anstehen. :/

16.6.14 08:53
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Doreen / Website (16.6.14 09:12)
...das Gefühl kenn ich auch. Wichtig ist ja, es selber (!) zu erkennen, wenn man sich verrannt hat und eher mal Rückschau halten sollt, um das Vorwärts zu verstehen... LG Doreen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung